Geburtstagsgeschenke mal anders:

500 Euro-Spende für die großartige Arbeit der First Responder Überherrn
Da ist man gerne Gast: Am 30. Juni feierte KFZ-Sachverständiger Johannes Bro sein
20-jähriges Firmenjubiläum. Im Kreise geladener Gäste bat er seine Gäste zusammen
mit DJ Dirk Marmann, ebenfalls seit 25 Jahren am Markt, auf Geschenke zu verzichten
– und stellte stattdessen Spendenboxen für die First Responder Überherrn auf. Knapp
400 Euro kamen so zusammen und wurden von Bro und Marmann auf 500 Euro
aufgerundet.
„Es war ein toller Nachmittag“ so Thomas André vom Team First Responder,
„und mit einer wahren Anerkennung für unsere Arbeit.“ „Wenn es mal hart auf hart
kommt, können wir froh sein, die First Responder zu haben“ erklärten Bro und
Marmann ihre Idee. „Daher sind wir überzeugt, dass es diese Arbeit zu unterstützen
gilt.“

JBro-Anzeige Spende